SCE SERVICE-PORTAL

Unser Hafeninformationssystem (HIS) ist über das SCE Service Portal im Internet erreichbar.

 

Wer noch keinen Zugang haben sollte, gehe folgendermaßen vor:

 

  1. E-Mail an: info@segelclub-eckernfoerde.de  - Betreff: Zugang SCE Service Portal.
  2. Auf diese E-Mail erhält der Nutzer eine E-Mail-Antwort mit seinen Zugangsdaten. Mit der Registrierungsmail gibt es dann noch kurze Bedienungshinweise. Der Zugang kann über PC, Tablet oder Handy erfolgen.

 

Was kann dieses System, bzw. was muss der Anwender tun, um alle Möglichkeiten zu nutzen?

 

Als erstes sind die individuellen noch freien Datenfelder zu befüllen. Die Stammdaten, aus dem Mitgliederverzeichnis, sind bereits hinterlegt. Der Nutzer hat die Option zu entscheiden, welche Daten er auch für andere Clubmitglieder veröffentlichen möchte. Die Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden. Sobald die Registrierung abgeschlossen ist, geht´s los:

 

  1. In der Mitgliederverwaltung des SCE Service Portals kann jeder Nutzer die individuell freigegebenen Daten der anderen Mitglieder einsehen. Damit ist es dann möglich, nicht nur eine Telefonnummer zu finden, sondern den neuen Stegnachbarn zu erkennen, Gleichgesinnte zur z.B. Mittwochsregatta zu animieren usw.  – es ist schlichtweg ein Tool zur Steigerung des sportlichen Miteinanders.
  2. Das Buchen von Kranterminen (Portal- und/oder Mastenkran) ist selbsterklärend und einfach: nach erfolgreicher Buchung erhält man eine Bestätigungsmail. Dabei bitte berücksichtigen, dass fürs Slippen ein Vorlauf von 4 Tagen notwendig ist (d.h. ich kann nicht heute einen Portalkrantermin für morgen buchen). Bitte außerdem beim Buchen darauf achten, dass die Bocknummer korrekt erfasst ist. Natürlich ist pro Schiff immer nur jeweils ein Termin buchbar. Eine Änderung ist erst nach Stornieren des vorherigen Termins möglich - dies erfolgt auch im System.
    Eine Fehlermeldung erfolgt übrigens bei nicht vorliegendem gültigem Versicherungsnachweis.
  3. Das System generiert eine digitale Hafenkarte (vergleichbar mit einem digitalen Corona- Impfzertifikat). Mit der digitalen Hafenkarte (wer kein Smartphone hat, kann die Karte auch ausdrucken) identifiziert sich das Mitglied beim Kranen und beim Clubdienst. Auch dieser wird in Zukunft digitalisiert verwaltet.

 

 Und was ist mit den Mitgliedern, die das SCE Serviceportal (noch) nicht nutzen möchten?

 

Es entstehen ihnen natürlich keinerlei Nachteile. Allerdings ist zu berücksichtigen, dass Krantermine NICHT mehr telefonisch oder persönlich beim Hafenmeister erfolgen, sondern während der Öffnungszeiten telefonisch im Sekretariat erfolgen. Auch hier wird bei erfolgreicher Buchung automatisch eine Bestätigungsmail versandt. Das Buchen über das Sekretariat sollte aber bitte die Ausnahme sein.

 

Hallenlieger, die NICHT an dem allgemeinen registrierten Hallentermin kranen möchten, buchen ihren Termin selbstständig (ab wann und wie, s.o.)

  

Das SCE Service Portal ist noch neu. Bitte unterrichten Sie uns, wenn Fehler auftreten. Auch sind wir offen für Vorschläge zur Verbesserung des Programms oder zur Erweiterung der Funktionalität.

Derartige Meldungen bitte an edv@segelclub-eckernfoerde.de

 

Wir sind gespannt und wünschen viel Spaß mit dem neuen SCE Service Portal.